Führungen

Ein Bummel durch den Fernweh-Park alleine ist toll. Man kann sich in Ruhe auf alle Schilder einlassen, sich im Kopfkino in fremde Länder wegträumen –  und entdeckt selbst nach dem 20. Besuch immer wieder etwas Neues. Bei einer Führung  jedoch erhält man Hintergrundinformationen und Wissen über ALLES, das man alleine nie hätte – und sieht dadurch das Friedensprojekt in einem ganz anderen Licht.  

(Buchung Führung: Tel: 09281/94427 oder e-mail: k.beer@signsoffame.de)

Wir können natürlich nicht alle Führungen dokumentieren – aber ab und zu picken wir uns welche heraus von denen wir meinen, dass sie aussergewöhnlich sind und die Atmosphäre so einer immer begeistert aufgenommen geführten Begehung widerspiegeln, wie zum Beispiel:

30.12.2017: 1. offizielle Führung unterm Regenschirm im NEUEN Fernweh-Park

Die FRANKENPOST hatte „Tipps für freie Tage“ gegeben und Beispiele von Sehenswürdigkeiten aufgezeigt, die man zwischen den Jahren besuchen könnte – darunter auch den NEUEN Fernweh-Park. Die Besucher kamen aus dem ganzen Umland, aus Sparneck, Münchberg und natürlich aus Oberkotzau – und auch aus Hof, um sich aus erster Hand von Initiator Klaus Beer über den NEUEN Fernweh-Park in Oberkotzau informieren zu lassen.

Trotz Schmuddelwetter lauschten sie – untern Regenschirm – über eineinhalb Stunden den interessanten Geschichten über die Idee, Entstehung, Ideologie und über so manche Hintergrundbegebenheit, die man eben nur bei einer Führung erfahren kann. Eine Dame: „Jetzt weiß ich einfach mehr und kann auch Freunde und Bekannte bei einer privaten Führung so manches erzählen…“ „Wir machen demnächst eine Kreuzfahrt in die Arabischen Emirate, nach Dubai, wir versuchen da, Schider mitzubringen“, sagte ein Ehepaar begeistert… Wie so etwas abläuft, kann man auf der Fernwehpark Homepage erfahren unter „Herzlich willkommen!

Fazit: Alle waren begeistert vom neuen, weiträumigen Erscheinungsbild des NEUEN Fernweh-Parks mit dem Amphitheater und den 60 Parkplätzen direkt davor und freuen sich schon auf die offizielle Eröffnung am 18. Mai 2018. Klaus Beer: „Dann hoffentlich bei besseren Wetter, ohne Regenschirm…“

… 2018: Hier könnte die Bilderstory von Ihrem Besuch im Fernweh-Park mit FÜHRUNG stehen…