Claudia Wohlleben (Erfolgreiche Sportlerin aus der Region)

Herzlich willkommen zu vielen tollen BILDERN über die Aufnahme von CLAUDIA WOHLLEBEN in die „Signs of Fame“ – doch zur Einstimmung auf die geehrte Persönlichkeit, zuerst eine kleine Biografie.

CLAUDIA WOHLLEBEN ist die aktuell amtierende Bayerische Meisterin und amtierende Deutsche Meisterin sowohl in der Halle als auch im Freien der World Archery Federation. Sie hält aktuell weiter in der Damen Masterklasse den Deutschen Rekord, den Europarekord und den Weltrekord. Ende der 80-iger Jahre war sie Mitglied im Deutschen Nationalkader und zählt mit ihrer Karriere wohl zu den besten Bogensportlerinnen Deutschlands.

Ihre Titel: Deutsche Meisterin (Masterklasse) 2018 des Deutschen Schützenbundes im Freien. Deutsche Meisterin (Masterklasse) 2019 des Deutschen Schützenbundes in der Halle und Weltrekordhalterin in der Masterklasse in der Halle mit 573 Ringen.

Aufnahme in die „Signs of Fame“ des Fernweh-Parks am 30. April 2019.

Bitte entnehmen Sie die ausführliche Biografie der geehrten Persönlichkeit deren eigener Homepage.

Viele Aufnahmen von Stars in die „Signs of Fame“ finden direkt im Fernweh-Park statt. Doch wenn es terminlich nicht klappt, dass die Prominenten persönlich dorthin kommen können, werden die Ehrungen z.B. backstage von Veranstaltungen, Konzerten, TV-Sendungen oder direkt am Set bei Filmdreharbeiten durchgeführt. Oder auch bei Pressebällen, Galas oder gar auf dem Roten Teppich bei Filmpremieren. Aber auch in Fernsehsendungen selbst haben die Stars ihre Hände im Ton versenkt.

Fernwehpark Initiator Klaus Beer traf CLAUDIA WOHLLEBEN im Fernweh-Park des Marktes Oberkotzau.

STIMMUNGSBERICHT über die Aufnahme von CLAUDIA WOHLLEBEN in die „Signs of Fame“ mit BILDERSTRECKE. (Bitte klicken Sie auf die Fotos, um diese groß und in hochauflösender Bildqualität zu sehen).

Erleben Sie hier eine nicht nur journalistisch sachliche Berichterstattung über die Ehrung, sondern das ganz persönliche Erleben, die hautnahe Begegnung mit dem Star. Empfindungen, Emotionen, Amüsantes, manchmal aber auch Pannen,  Aufregung hinter den Kulissen. Denn nicht immer geht alles glatt vor Ort, wenn sich zum Beispiel der Zeitplan etwas verschiebt. Ein sozusagen rundum Stimmungspaket: Spannung, was zum Schmunzeln, Nervenflattern, wunderbare Begegnungen und Freundschaften, die über die Ehrung hinaus bestehen. Alles ist drin in so einer Starbegegnung.

Wenn die Besucher des Fernweh-Parks dann durch die Schilderreihen bummeln und das signierte Star-Schild entdecken können sie nicht ahnen, welche unglaublichen Geschichten oft damit verbunden sind. Deshalb möchten wir Sie liebe Leserinnen und Leser der Fernweh-Park Homepage mit unseren Stimmungsberichten einfach mitnehmen zu tollen „Backstageabenteuern“ bei TV-Veranstaltungen, Konzerten, an den Set zu Dreharbeiten, zu Filmpremieren  oder gar auf den Roten Teppich –  bis hinein in eine Fernsehsendung selbst – und Sie so hautnah wie nur möglich an unseren Starbegegnungen teilhaben lassen.

Im „Signs of Fame“ werden nicht nur international bekannte Stars aus Musik, Film, TV, Bühne und Sport geehrt. Der „Fernweh-Park“ würdigt auch die Erfolge von Menschen, die aus der Region stammen, die sich ihre Leistung seit vielen Jahren hart erarbeitet haben und damit auch ihren Heimatort bekannt machten. Als „Kind der Stadt“ Oberkotzau geht die Ehrung heute in den Bereich SPORT an CLAUDIA WOHLLEBEN. 

Bevor`s losgeht – zu der am häufigsten gestellten Frage: Sie sind begeistert von diesem spannenden Stimmungsbericht mit BILDERN und VIDEO und möchten wissen, welche Stars mit ihren Stories sonst noch auf unserer Homepage vertreten sind? Sozusagen AUF EINEN BLICK? Gehen Sie einfach auf SIGNS OF FAME. Hier können Sie von 1999 bis heute ALLE Stars finden. Einfach nach unten crollen… 

Nun hat auch die „Königin des Bogensports“, wie sie die Frankenpost zuletzt bezeichnete, die Oberkotzauerin CLAUDIA WOHLLEBEN  Einzug in die „Signs of Fame“ der Rubrik regionale Sportler gehalten. Die Sportlerin  befindet sich unter den TOP 10 der Deutschen Bogenschützen.

Im Beisein von Vertretern des ATSV Oberkotzau und einigen Marktgemeinderäten signierte sie im Fernweh-Park ein für sie angefertigtes Grußschild.

Unser Bild zeigt von links Claudia Wohlleben, Ehemann Frank Wohlleben, Trainer Stefan Kaufmann, ATSV-Vorsitzender Frank Bürger, 2. Bürgermeister Erich Pöhlmann, 1. Bürgermeister Stefan Breuer und Fernweh-Park Initiator Klaus Beer. Im Hintergrund auf der Showbühne des Amphitheaters zu sehen sind weitere Vertreter des ATSV Oberkotzau e.V. sowie einige Marktgemeinderäte.

Hier unsere Bilderstrecke über die Schildsignierung im Fernweh-Park.

Hinweis: Alle Fotos unserer Bilderstrecken sind erstmal klein eingestellt. Wenn Sie mit der Maus über ein Bild fahren, verdunkelt es sich leicht. Wenn Sie es anklicken, öffnet es sich zur vollen Größe und hochauflösender Bildqualität. Am besten verfahren Sie wie folgt: Klicken Sie das 1. Bild an und blättern Sie dann mit dem sich in dem großen Bild rechts davon befindlichen Pfeil wie in einem Fotoalbum durch die Bildergalerie. 

Nach einem Bummel durch die Schilderreihen und weiteren Fotos vor der „Sportlerstraße“ im „Signs of Fame“ mit Namen wie Philipp Lahm, Sepp Maier, Dirk Nowitzki, Magdalena Neuner, Rosi Mittermaier und Felix Neureuther, Matthias Steiner, Heike Drechsler, Vitali und Waldimir Klitschko, Henry Maske, Boris Becker, Jens Weißflog, dem „Hackl-Schorsch“ u.v.a.m. ging es ins Rathaus, wo der 1. Bürgermeister Stefan Breuer im Rahmen der Marktgemeindesitzung in einer Laudatio die Erfolge der Bogensportlerin würdigte. Danach trug sich Claudia Wohlleben noch in das Goldene Buch des Marktes Oberkotzau ein.

Übrigens: Am 15. August 2014 wurde eine weitere Sportlerin aus der Region geehrt, damals noch im Fernweh-Park am alten Standort in Hof. Dort wurde die erfolgreiche Kanautin MELANIE GEBHARDT in die „Signs of Fame“ aufgenommen.

Fotos: Sylvia Schildbach / Klaus Beer

Foto-Postproduktion: Klaus Beer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.