Vorschau 17.05.2022: MORE THAN WORDS

Bereits im Jahr 2020 sollte das Countryduo MORE THAN WORDS mit STEFANIE HERTEL, LANNY LANNER und JOHANNA MROSS in die “Signs of Fame” des völkerverbindenden Friedensprojekts “Fernweh-Park” aufgenommen werden und mit der Signierung ihres Star-Schildes und ihren Handabdrücken in Ton symbolisch die Hand heben gegen Rassismus und für eine friedvollere Welt. Doch wegen Corona musste die Ehrung auf 2022 verschoben werden.

Sie treten innerhalb der “Oberkotzauer Kulturtage” am 17. Mai in der Saaletalhalle Oberkotzau auf und geben dort ein Konzert. In diesem Rahmen wird dann auch die Ehrung im Fernweh-Park durchgeführt. Sollten die Künstler aber schon mal vorher in Oberfranken weilen, wird die Aufnahme in die “Signs of Fame” vom Konzert losgelöst und schon vorher auf der Showbühne des Amphitheaters im Fernweh-Park vonstatten gehen.

Inoffiziell sind MORE THAN WORDS,  die begeistert zugesagt haben, mit ihrem produzierten Star-Schild (s. Beitragsbild) jedoch bereits im “Signs of Fame” vertreten. Es fehlt nur noch der offizielle Akt der Ehrung. Sobald dieser stattgefunden hat, sehen Sie hier die große Bilder- und Stimmungsstory.

Wir bitten noch um etwas Geduld…

Übrigens: Stefanie Hertel ist, damals noch mit Ihrem Ehemann Stefan Mross und Ihrem Vater Eberhard Hertel seit dem 18. Juli 2006 im “Signs of Fame” des Fernweh-Parks, damals noch in Hof, vertreten.

Hinweis: Alle Stars, die 2022 zusätzlich in die “Signs of Fame” aufgenommen werden, sind in dieser Jahresvorschau noch nicht enthalten.

 

Kurzbiografie: 

MORE THAN WORDS ist eine Ballade,  die 1991 von der US-amerikanischen Funk-Metal-Band “Extreme” veröffentlicht wurde. Unter diesem Namen wurde nun auch eine Countryband gegründet, die mit erfolgreichen Interpreten aus der Schlager- und Musikwelt besteht, aus STEFANIE HERTEL, der seit vielen Jahren beliebten Sängerin und TV-Moderatorin, die damit einen Abstecher in die Countryszene macht. Mit dabei ist ihr Ehemann LANNY LANNER und Tochter JOHANNA MROSS, die ihre Liebe zur Countrymusik nun auch gemeinsam auf der Bühne präsentieren.

Mit dem Titel “Home”, geschrieben von Lanny, wurde die 1. Single des neuen Country Trios “More than words” veröffentlicht. Und bei keiner geringeren Sendung als der “Goldenen Henne” wurde im Jahre 2019 im MDR auch die Fernsehpremiere gefeiert. (Quelle: Wikipedia)

Bitte entnehmen Sie die ausführliche Biografie der geehrten Band deren eigenen Homepeage.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.